2021
Zürich, Schweiz neues Datum wird bekannt gegeben

RoomPriceGenie verhilft kleinen Hotels zu einem höheren Umsatz.

RoomPriceGenie ist ein nützliches Pricing-Tool für kleinere Hotels. Die ausgeklügelte Software hat die Milestone-Jury überzeugt.

RoomPri­ce­Genie verhilft kleinen Hotels zu einem höheren Umsatz

RoomPri­ce­Genie ist ein nützliches Pricing-Tool für kleinere Hotels. Die ausgeklü­gelte Software hat die Milestone-Jury überzeugt.

In grösseren Hotels und Ketten nutzen Revenue-Manager-Teams teure Software, um mehrmals täglich optimale Preise zu berechnen. Leidtragende sind dabei kleinere Hotels, deren oft statische Zimmerpreise meist zu hoch oder zu niedrig sind. Die Revenue-Management-Lösung RoomPriceGenie soll diesen oft familiengeführten Hotels nun helfen. Mit einer einfach zu bedienenden Lösung, voll automatisiert, aber bei Bedarf mit voller Kontrollübernahme, können Hoteliers im Schnitt 15 Prozent mehr Umsatz erzielen. Aufgrund der hohen Fixkosten bedeutet dies oft bis zu 50 Prozent mehr Gewinn.

Die Milestone-Jury überzeugte bei ihrer Nomination des Projektes vor allem, dass die RoomPriceGenie das Problem kleinerer Hotels aufnimmt, denen es oft an Zeit oder Fähigkeit mangelt, ein effizientes Revenue Management zu betreiben. Das Tool biete dem Hotelier die Möglichkeit, durch eine optimalere Preisgestaltung wirtschaftlicher zu operieren. Zudem funktioniere es sehr clever und überzeuge durch die ausgeklügelten Berechnungen, hält die Jury weiter fest.

Eine Welt ohne diesen kleinen Häuser wollen wir uns nicht vorstellen.
Marvin Speh, RoomPriceGenie

Für Marvin Speh, Mitgründer und COO von RoomPriceGenie, leiden besonders kleine bis mittelgrosse Hotels stark unter der Digitalisierung und dem technologischen Wandel. «Gerade was die Preisfindung und Preisgestaltung betrifft, haben diese Hotels Probleme. Für uns sind kleinere, privat geführte Häuser aber das Herz einer jeden Tourismusdestination und eine Welt ohne diesen kleinen Häuser wollen wir uns nicht vorstellen.» Mit seiner Preisfindungslösung wolle man diesen Betrieben unter die Arme greifen. Ihnen helfen den Umsatz zu steigern und freie Zeit für andere Aufgaben zu schaffen. «Wir setzen uns dafür ein, dass diese Häuser auch in Zukunft erfolgreich sind», so der Co-Founder weiter.

«Die Nomination allein freut uns unheimlich und zeigt uns, dass andere den Wert unserer Arbeit schätzen. Als junges Unternehmen und auch als junge Unternehmer sieht man sich stetig Kritik und Pessimismus ausgesetzt. Da gibt einem die Nomination zu solch einem tollen Award die nötige Kraft, um immer weiter zu machen.»

zurück zur Übersicht
Hotel Sales & Pricing Day in den sozialen Medien.Folgen Sie uns - mit #HSPD21