2021
Zürich, Schweiz neues Datum wird bekannt gegeben

Booking.com stellt Reisetrends für das Jahr 2020 vor.

Von Urlaub mit Haustieren bis hin zum Erkunden noch wenig bekannter Städte: Booking.com präsentiert acht Reisetrends für das kommende Jahr, basierend auf einer internationalen Umfrage.

Das neue Jahr leitet ein neues Jahrzehnt ein. Die Welt dreht sich weiter und auch der Reisende von heute steht nicht still; dementsprechend verändern sich auch die Wünsche, Verhaltensweisen und Erwartungen der Reisenden.

Das zukünftige Reiseverhalten wird laut Booking.com von neuen Technologien, einem steigenden Verantwortungsbewusstsein und einer tieferen Verbindung mit den Menschen und Orten, die besucht werden, geprägt. Die Reiseplattform gibt mithilfe von Umfragen unter mehr als 22.000 Reisenden aus 29 Märkten, und Erkenntnissen aus über 180 Millionen echten Gästebewertungen Einblicke in die Reisetrends von morgen.

Overtourism soll entgegengewirkt werden
«Mit dem Beginn des neuen Jahrzehnts wird die Reiseindustrie mit nachhaltigeren und technologisch fortgeschritteneren Produkten und Services auf die neuen Ansprüche des modernen Reisenden reagieren, um es so für alle Menschen einfacher zu machen, die Welt zu entdecken», sagt Arjan Dijk, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei Booking.com.

«Wir nehmen den übermässigen Tourismus in Angriff, indem wir unbekanntere Reiseziele identifizieren und immer stärker eine individuell zugeschnittene Auswahl an Unterkünften für Reisende auf der ganzen Welt anbieten. So möchten wir Reisende in den kommenden Jahren dabei unterstützen, sich auf eine neue Art von Reisen zu freuen.»

Lesen Sie den ganzen Artikel ONLINE HIER:

zurück zur Übersicht
Hotel Sales & Pricing Day in den sozialen Medien.Folgen Sie uns - mit #HSPD21