2021
Zürich, Schweiz neues Datum wird bekannt gegeben

"BILANZ" kürt 300 beste Hotels schweiz- und weltweit. #HSPD20

Beim jährlichen Hotel-Ranking des Wirtschaftsmagazins «Bilanz» besetzen das «Beau-Rivage Palace» in Lausanne und das «Gstaad Palace» im Berner Oberland die Schweizer Spitze. Die Auszeichnung «Hotelière des Jahres» geht an Meike Bambach.

Jedes Jahr kürt das Wirtschaftsmagazin Bilanz die 300 besten Hotels in der Schweiz und auf der Welt. Dabei wird zwischen der Kategorie Ferienhotels und Stadthotels unterschieden. Bei den besten Schweizer Ferienhotels erobert das «Gstaad Palace» den ersten Rang zurück, letztes Jahr musste sich das Luxushotel im Berner Oberland mit dem zweiten Platz begnügen. Es verdrängt somit das «Castello del Sole» in Ascona, das letztes Jahr den Spitzenplatz belegte und nun auf den zweiten Rang platziert wurde. Bei den Stadthotels bleibt das «Beau-Rivage Palace» in Lausanne die unangefochtene Nummer Eins. Ränge gutmachen konnte das zweitplatzierte Four Seasons Hotel des Bergues in Genf, es war letztes Jahr noch auf dem 6. Rang platziert.

Im weltweiten Ranking der Ferienhotels preschte das «Soneva Jani» auf den Malediven vor: Letztes Jahr noch auf Platz Zwölf, führt es dieses Jahr die Spitze des Rankings an. «La Réserve» in Paris bleibt in der Kategorie Stadthotels weltweit die Nummer Eins.

Lesen Sie den ganzen Artikel online Hier:

zurück zur Übersicht
Hotel Sales & Pricing Day in den sozialen Medien.Folgen Sie uns - mit #HSPD21