2021
Zürich, Schweiz neues Datum wird bekannt gegeben

Airbnb steigt ins Luxussegment ein. #HSPD20

Mit Airbnb Luxe hat die Wohnungsvermittlungsplattform Airbnb ein neues Angebot für Luxusunterkünfte lanciert.

Das neu gestartete Angebot Airbnb Luxe bietet künftig Zugang zu einzigartigen und spektakulären Unterkünften, wie das Buchungsportal weiter schreibt. Zusätzlich organisieren persönliche Reiseplaner massgeschneiderte Entdeckungen und andere Dienstleistungen, die jeden Aufenthalt perfekt und unvergesslich machen sollen.

Neben preisgekrönten Unterkünften in Neuseeland und Südafrika, können Reisende auch in Schlössern in Frankreich oder historischen Villen in der Toskana Urlaub machen. Oder Literaturfans inspirieren sich in «The Fleming Villa» in Jamaika, wo Ian Fleming seine berühmten Spionageromane geschrieben hat, und geniessen dazu Luxus am Strand. Wem der Sinn nach absoluter Privatsphäre und Exklusivität steht, der kann eine ganze Insel inklusive eigener Zeitzone buchen: Auf Nukutepipi, gelegen auf einem privaten Atoll in Französisch-Polynesien, hat Guy Laliberté, Gründer vom «Cirque du Soleil» und von «Lune Rouge», ein exklusives Resort geschaffen.

Aber auch in der Schweiz bietet Airbnb Luxe rund 40 Unterkünfte an – mehrheitlich Nobel-Chalets in den Walliser Bergen. (htr)

zurück zur Übersicht
Hotel Sales & Pricing Day in den sozialen Medien.Folgen Sie uns - mit #HSPD21